PROJEKT

PROJEKT

„Dir Nah.“ ist ein Kurzfilmprojekt von Angelina Loy, Chris Kroher, Christoph Bühl und Julia Hufnagel.

Wie kam es eigentlich dazu?

Mai 2016 – vier junge Filmemacher aus Nürnberg treffen sich in der Bar „Metropolis“.

Der Grund: Einen in jeden Hinsicht hochwertigen Kurzfilm zu produzieren, der sich auch bei den angesehensten Filmfestivals nicht zu verstecken braucht.

Die Entwicklung einer Geschichte hat mehrere Wochen in Anspruch genommen.

Crew-Mitglieder und Locations wurden mit viel Sorgfalt und Hingabe ausgesucht.

Die Website wurde ins Leben gerufen.

Mittlerweile ist es fast November.

Wir haben unsere Darsteller gefunden und die Dreharbeiten können beginnen!

Ihr dürft gespannt sein!

Über den Drehverlauf halten wir euch auf unserem Blog, Facebook und Instagram auf dem Laufenden.

Wir wollen unser Kurzfilmprojekt „Dir Nah.“ im Genre „Thriller/Drama“ bei verschiedenen Kurzfilmfestivals wie den „Shocking Shorts“ einreichen.

Ihr wollt das Projekt unterstützen?

Da eine Finanzierung aus komplett eigenen Mitteln unseren Rahmen sprengen würde, haben wir uns entschieden, für unseren Film Unterstützung auf der Crowdfunding Plattform Startnext zu suchen.

Nur wenn wir unser Crowdfunding-Ziel erreichen, können wir den Film in der Qualität produzieren die unseren Vorstellungen entspricht.

www.startnext.com/dirnahkurzfilm